Christine Strahm - Harfe

Die Berner Musikerin Christine Strahm ist seit Kindesalter begeisterte Harfenistin. Das Studium schloss sie am Konservatorium Fribourg ab und an der Hochschule in Brüssel holte sie sich den Master of Music mit hoher Auszeichnung.


Zu ihren Eigenheiten gehört eine ausgefeilte Technik und ein schöner Klang, den sie regelmässig bei Germaine Lorenzini in Lyon pflegt, sowie die Fähigkeit, ihr Publikum zu verzaubern. 


Die Künstlerin ist zweimal Preisträgerin des Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs und der Freunde des Konservatoriums Fribourg, sie hat zahlreiche Meisterkurse besucht, u.a. bei Isabelle Moretti, Park Stickney und Ursula Holliger. Sie hat ein breites Repertoire von Klassik über keltische Musik bis hin zu Jazz und spielt in verschiedenen Projekten. Sie hat kürzlich eine Solo-Improvisations CD eingespielt. 


Nebst regelmässiger Konzerttätigkeit als Solistin, Solistin mit Orchesterbegleitung, als Kammermusikerin und im Orchester u.a. OPUS Bern, unterrichtet sie privat und an der MS Worblental SchülerInnen und hat eine Seelenzentrierte Coaching-Praxis. Sie ist Mutter zweier Kinder.


www.harfee.ch